Vorträge
Leidenschaftliche Anstiftung zum Neudenken.

«Nein, ein Buch habe ich (noch) nicht geschrieben», sagt Carmen Schiltknecht. Doch sie nimmt sich die Freiheit, das auszudrücken, was Unternehmen und Menschen hindert, Einzigartiges umzusetzen.

Ein Vortrag ist im besten Fall ein Vortragserlebnis. Warum? Weil er motivieren, inspirieren und erfrischen soll. Ihre Zeit ist wertvoll. Wenn Sie sich schon entscheiden, einen Vortrag anzuhören (oder zu buchen), dann soll er etwas auslösen. Die Batterien werden aufgeladen, die Fähigkeit, Neues zu entwickeln und umzusetzen, wird in Gang gesetzt. Und darum geht es. Viele Branchen stehen vor einem Umbruch, der Auswirkungen auf das gesamte Unternehmen hat.

Die Zeit ist reif, mutig und engagiert neue Wege zu denken, die Mitarbeitenden ins Boot zu holen und Grenzen zu überwinden. Vorträge sind eine gedankliche Anstiftung und ein erster Schritt, ausgetretene Pfade zu verlassen.

Portfolio