Swiss Life AG

Neue Ausrichtung für Architekturjuwel im Zürcher Seefeld

Das Bürogebäude an der Seefeldstrasse 287 soll mit neuem Leben gefüllt werden dank komplett eingerichteten, bezugsbereiten Büros mit einem umfangreichem Angebot von Gemeinschaftsräumen.

Auftrag
Die börsenkotierte Swiss Life AG gehört zu den grössten Lebensversicherern der Schweiz und verfügt über ein grosses Immobilienportfolio. Als Eigentümerin der Liegenschaft wünscht sie sich einen überzeugenden Auftritt, der die Annehmlichkeiten und den Nutzen des Angebots für die Mieter sowie die einmalige Lage in den Vordergrund stellt.

Lösung
Das Betriebs- und Nutzungskonzept für die Neuausrichtung des Angebots stellt die Bedürfnisse der künftigen Mieter (Selbständige und Kleinunternehmer) an erste Stelle. Neben den Büros sind die Gemeinschaftsräume wie Sitzungszimmer, Aufenthaltsraum/Lounge, Teeküchen, Dachterrasse und Garten von zentraler Bedeutung. «Einloggen und gleich mit der Arbeit beginnen» wird Realität. Die Entwicklung einer Mieter-App für die zukünftigen Nutzer von THE ONE sichert die schnelle und unkomplizierte Kommunikation nach innen und aussen.

Umsetzung
Das Gebäude erhält einen neuen Namen und wird unter «THE ONE» vermarktet. Basierend auf dem neuen Betriebs- und Nutzungskonzept werden Naming, Logo und Claim «work is that easy» sowie die Mieter-App THE ONE entwickelt und eine Broschüre erstellt, die auch die Basis für den Inhalt der Webseite bildet. Der Auftritt im Internet sowie eine Plakatkampage und Werbescreens im Sternen-Grill am Zürcher Bellevue sorgen für Aufsehen und bringen potentielle Mieter mit dem Angebot in Kontakt. Kommunikation am Bau, Signaletik-Konzept, Dokumentationsmappe, CD/CI Manual und die «Hausordnung von A bis Z» bilden weitere Bestandteile des umfassenden Auftrags.